ineges

Publikationen

Im Folgenden finden Sie eine Übersicht einiger Veröffentlichungen des Instituts.

2020

  • Spiecker gen. Döhmann, I. / Fröhlich, W. / Woopen, C. / Friele, M. / Bröckerhoff, P.: Beitrag „Digitale Daten für eine effizientere Prävention: Ethische und rechtliche Überlegungen zu Potentialen und Risiken“, in: Bundesgesundheitsblatt, 6/2020, S. 741-748.
  • Wallrabenstein, Astrid: Kommentierung § 8 Gesundheitspolitik, in: Schlachter M. / Heinig H. (Hrsg.), Europäisches Arbeits- und Sozialrecht, Enzyklopädie Europarecht Band 8, 2. Auflage, Baden-Baden 2020.
  • Hofmann, Claudia: Beitrag „Verhältnismäßigkeit mit der Holzhammermethode“, in: Verfassungsblog vom 13. April 2020, https://verfassungsblog.de/verhaeltnismaessigkeit-mit-der-holzhammermethode.
  • Spiecker gen. Döhmann, Indra / Bretthauer, Sebastian: Beitrag „Neue Maßstäbe im einstweiligen Rechtsschutz und im Datenschutz vor dem Bundesverfassungsgericht“, in: Verfassungsblog vom 05. Mai 2020, https://verfassungsblog.de/schutzlos-in-karlsruhe/.
  • Wallrabenstein, Astrid: Kommentierung § 139a-c SGB V, in: Becker U. / Kingreen T. (Hrsg.), Kommentar zum SGB V, 7. Auflage, München 2020.
  • Henke, Karin: Vortrag „Migration in Europa – Gesundheitspolitische Hürden“, Vortrag im Rahmen des Sommerkurses Politische Theorie, Inter-University-Center Dubrovnik, September 2019.
  • Schneider, Dana: Beitrag „Keine Wahltarife für Kostenerstattung in der GKV“, in: GesR 2020/7.

2019

  • Hofmann, Claudia: Editorial (als Special Editor dieser Ausgabe): 100 Jahre ILO, in: Archiv des Völkerrechts 57/2 (2019).
  • Hofmann, Claudia: Beitrag „Summer is Coming: Zur Gegenwart und möglichen Zukunft der ILO-Aktivitäten im Bereich nachhaltiger Entwicklung“, in: Archiv des Völkerrechts 57/2 (2019), S. 234-259.
  • Henke, Karin; Bernhardt, Nadine: Tagungsbericht zum wissenschaftlichen Symposium der ineges Tagung vom 12.03.2019 mit dem Thema „Ein Europa der Patientinnen und Patienten? – Status quo und Herausforderungen grenzüberschreitender Gesundheitsversorgung“, in Zesar 08/19, S. 354-356 im September 2019.
  • Wallrabenstein, Astrid: SGb Editorial, Die Sozialgerichtsbarkeit, Zeitschrift für das aktuelle Sozialrecht, 03/19.
  • Hofmann, Claudia: Monographie „Jenseits von Gleichheit. Gleichheitsorientierte Maßnahmen im internationalen, europäischen und nationalen Recht“, Tübingen 2019.
  • Spiecker gen. Döhmann, Indra: Working Paper „Die rechtliche Zulässigkeit einer Online-Wahl zur Sozialwahl“, August 2019.

2018

  • Schreiber, Frank: Aufsatz „Soziales EU-Verfassungsrecht, §35“, in: Ruland, Franz; Becker, Ulrich; Axer, Peter (Hrsg.): Sozialrechtshandbuch (SRH), 6. Aufl., Baden-Baden 2018, S. 1550-1600.
  • Schreiber, Frank: Aufsatz „Vertragsarztwettbewerb im lauterkeitsrechtsfreien Raum?“, in: ZESAR 2018, S. 167-170.
  • Schreiber, Frank: Aufsatz „Die Reichweite der Gewährleistung des menschenwürdigen Existenzminimums aus Art. 1 Abs. 1 GG i.V.m. Art. 20 Abs. 1 GG als Menschenrecht“, in: Soziales Recht 2018.
  • Spiecker gen. Döhmann, Indra: Stellungnahme zu dem Gesetzesentwurf für ein Hessisches Gesetz zur Anpassung des Hessischen Datenschutzrechts an die Verordnung (EU) Nr. 2016/679 und zur Umsetzung der Richtlinie (EU) Nr. 2016/680 und zur Informationsfreiheit, BT-Drs- 19/5728, Stellungnahmen der Anzuhörenden, AVorlage INA 19/64 vom 12.03.2018.
  • Spiecker gen. Döhmann, Indra; Fröhlich, Wiebke: Blogpost „Können Algorithmen diskriminieren?“, VerfBlog, 2018/12/26, https://verfassungsblog.de/koennen-algorithmen-diskriminieren/, DOI: https://doi.org/10.17176/20190211-224048-0, Dezember 2018.
  • Spiecker gen. Döhmann, Indra; Fröhlich, Wiebke: Kommentierung des Datenschutzrechts im Kommentar zum gesamten Arbeitsrecht gemeinsam mit: Scholz/Fröhlich, Kommentierung des Datenschutzrechts in: Dornbusch / Fischermeier / Löwisch (Hrsg.), AR – Kommentar zum gesamten Arbeitsrecht, 2018, 9. Auflage.
  • Spiecker gen. Döhmann, Indra: Stellungnahme zu dem Gesetzesentwurf für ein Hessisches Gesetz zur Anpassung des Hessischen Datenschutzrechts an die Verordnung (EU) Nr. 2016/679 und zur Umsetzung der Richtlinie (EU) Nr. 2016/680 und zur Informationsfreiheit, BT-Drs- 19/5728, Stellungnahmen der Anzuhörenden, AVorlage INA 19/64 vom 12.03.2018.
  • Spiecker gen. Döhmann, Indra: Blogpost „Wo der Mensch anfängt, hört die Maschine auf? – Rechtliche Grundlagenfragen zur technischen Erweiterung des menschlichen Körpers“, auf Robotics & AI Law Society (RAILS), http://ai-laws.org/.
  • Spiecker gen. Döhmann, Indra; Bretthauer, Sebastian: Working Paper „Die rechtliche Zulässigkeit einer Online-Wahl zur Sozialwahl“, August 2019.
  • Wallrabenstein, Astrid: Kommentierung: § 139a-c SGB V, in: Becker, Ulrich/ Kingreen, Thorsten (Hrsg.), Kommentar zum SGB V, 6. Aufl. München 2018.
  • Wallrabenstein, Astrid: Beitrag „Krankenversicherungsrecht“ (zus. mit Ingwer Ebsen), in: Franz Ruland/Ulrich Becker/Peter Axer (Hrsg.), Sozialrechtshandbuch, 6. Aufl. 2018.
  • Wallrabenstein, Astrid: Vortrag und Publikation „Betriebliche Altersversorgung in Deutschland – Nachhaltige Vorsorge in einer alternden Gesellschaft?“, in: Hajima Wada / Raimund Waltermann (Hrsg.), Nachhaltiges Arbeits- und Sozialrecht in der alternden Gesellschaft in Japan und Deutschland, Schriften zum deutschen und europäischen Recht der Arbeit und der Sozialen Sicherheit, Symposium am 17. und 18. Februar 2017 an der Rheinischen Friedrich-Wilhelms-Universität in Bonn, Peter Lang 2018 in Bonn.
  • Wallrabenstein, Astrid: Beitrag „Äquivalenz in der Sozialversicherung – aber am richtigen Ort“, Gedächtnisschrift für Arndt Schmehl in: Schriften zum Öffentlichen Recht Band 1396, Herausgegeben von Wolfgang Durner, Franz Reimer, Indra Spiecker genannt Döhmann, Astrid Wallrabenstein. Duncker & Humboldt 2019 in Berlin.
  • Wallrabenstein, Astrid: Aufsatz zur ineges Tagung am 19. März 2018 „Zwischen den Säulen – Grenzfragen der gesetzlichen und privaten Krankenversicherung“, in: NZS 18/2018.
  • Spiecker gen. Döhmann, Indra; Wallrabenstein, Astrid: Tagungsband zur Tagung am 18. September 2018 „Gesundheitsversorgung in Zeiten der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO)“, August 2019.
  • Wallrabenstein, Astrid: Publikation zur FNA-Jahrestagung „Migrationsphänomene im sozialrechtlichen Kontext“, Forschungsnetzwerk Alterssicherung, Berlin, 29. Januar 2018, in: Zesar 2018, S. 357-363 im September 2018.
  • Wallrabenstein, Astrid: Publikation „Primärrechtliche Freizügigkeit und sekundärrechtliches Sozialrecht in der EU“, in: SDSRV 68 (Redaktion: Christian Rolfs) Migration und Sozialstaat, zur Sozialrechtslehrertagung 2018, August 2018, S. 149-174.
  • Wallrabenstein, Astrid: Interview „Wissenschaft verbreitet Entscheidungsgrundlagen“, in: G+G Wissenschaft, Rubrik „Drei Fragen an…“, Heft 4/18.

2017

  • Bördner, Jonas: Das Pflegeberufereformgesetz – Ein Fiasko für die Altenpflege?, Aufsatz in GuP 2017, S. 1-4.
  • Bördner, Jonas: Das Selbstverwaltungsstärkungsgesetz – rechtliche Auswirkungen auf Selbstverwaltung und Aufsicht in der GKV, Tagungsbericht in NZS 2017, S. 413-417.
  • Bördner, Jonas: (zus. mit Indra Spiecker gen. Döhmann), Editorial in KrV 4/2017.
  • Kühl, Stefan; Wallrabenstein, Astrid: Artikel „Zum Surfen in rechtlichen Grauzonen“, in: GesundheitsRecht 2018, Heft 1, S. 1-3.
  • Wallrabenstein, Astrid: Aufsatz „Freibeträge für Betriebs- und Riester-Renten bei der Grundsicherung: Ungewollter Einstieg in steuerfinanzierte Grundrente?“, in: Soziale Sicherheit 2017, S. 132.
  • Wallrabenstein, Astrid: Aufsatz „Betriebliche Altersversorgung in Deutschland – Nachhaltige Vorsorge in einer alternden Gesellschaft?“, in: NZS 2017, S. 252-255.
  • Wallrabenstein, Astrid: Aufsatz „Betriebsrentenklärung – um welchen Preis?“, in: SGb 2017, S. 485-490.
  • Wallrabenstein, Astrid: Aufsatz „Grenzüberschreitende Verwaltung als Aufgabe nationaler und europäischer Verwaltung – Europarechtliche und nationalrechtliche Vorgaben – Grundfragen der Verwaltungskooperation aus deutscher Perspektive“, in: Kischel/Wißmann (Hrsg.), Grenzüberschreitende Verwaltungsaufgaben – Referate des XIX. deutsch-polnischen Verwaltungskolloqiums vom 14. bis 17. September 2015 in Münster, 2017, S. 9-25.
  • Wallrabenstein, Astrid: Stellungnahme zum Entwurf eines Betriebsrentenstärkungsgesetzes, BT-Drs 18/11286 und Antrag „Für eine faire und nachhaltige betriebliche Altersversorgung und ein stabiles Drei-Säulen-System“, BT-Drs- 18/10384, Anhörung des Ausschusses für Arbeit und Soziales des Deutschen Bundestages, ADrs. 18(11)971 vom 24.03.2017.
  • Wallrabenstein, Astrid: Artikel „Legitimation des Gemeinsamen Bundesausschusses – Die Machtzentrale auf der Kippe“, in: Legal Tribune Online (LTO) v. 05.05.2017.

2016

  • Bördner, Jonas: Pflegequalität im Institutionenmix, Tagungsbericht in NZS 2016, S. 858-861.
  • Spiecker gen. Döhmann, Indra: Beitrag „Apps, Bewertungsportale und mehr: Zusammenfassung, Ausblick und Schlusswort“, in: I. Spiecker gen. Döhmann/A. Wallrabenstein, „IT-Entwicklungen im Gesundheitswesen – Herausforderungen und Chancen“, S. 173-182.
  • Spiecker gen. Döhmann, Indra: Beitrag „Telematik im Gesundheitswesen“, in: I. Spiecker gen. Döhmann/A.  Wallrabenstein, „IT-Entwicklungen im Gesundheitswesen – Herausforderungen und Chancen“, S. 11-26 (zus. mit Th. Althoff/J. Dejam).
  • Spiecker gen. Döhmann, Indra: Aufsatz “Industry 4.0: Legal Systems, the Social Contract and Health Care”, in: Computers and Law Juni/Juli 2016, S. 26-28.
  • Wallrabenstein, Astrid: Aufsatz „Stärkung der betrieblichen Altersversogung – warum eigentlich und zu welchem Ziel?“, in: SozSich 2016, S.230-234.
  • Wallrabenstein, Astrid; Spiecker gen. Dohmann, Indra: Einleitung, in: IT-Entwicklungen im Gesundheitswesen: Herausforderungen und Chancen, Tagung des ineges März 2015, Frankfurt am Main 2016, S. 7-9.
  • Wallrabenstein, Astrid: Kommentierung der §§ 139a-c SGB V, in: Ulrich Becker/Thorsten Kingreen (Hrsg.), SGB V Kommentar, 5. Auflage, München 2016.
  • Wallrabenstein, Astrid: Kommentierung in Josef Berchtold / Stefan Huster / Martin Rehborn (Hrsg.), Kommentar zum Gesundheitsrecht SGB V und SGB XI, Kommentierungen zu: §§ 257, 258, 314, 315 SGB V, §§ 23, 27, 61, 110, 111, 143 SGB XI, Baden-Baden 2016.
  • Wallrabenstein, Astrid: Sozialversicherungsrechtliche Aspekte der Palliativmedizin, in: Albrecht Wienke, Kathrin Janke, Thomas Sitte, Toni Graf-Baumann (Hrsg.), Aktuelle Rechtsfragen der Palliativversorgung, Berlin Heidelberg 2016, S.121-129.
  • Wallrabenstein, Astrid; Spiecker gen. Dohmann, Indra: Einleitung, in: Rechtswissenschaftliche Fragen an das neue Präventionsgesetz, Tagung des ineges September 2015, Frankfurt am Main 2016, S. 7-11.
  • Wallrabenstein, Astrid: Równe traktowanie w niemieckim ustawowym ubezpieczeniu zdrowotnym. Kwestie równego dostępu do niemieckiego ustawowego ubezpieczenia zdrowotnego, in: Daniel Eryk Lach (Hrsg.), Konstytucyjnoprawne wytyczne dla konstruowania systemów opieki zdrowotnej w niemczech i w polsce (Verfassungsrechtliche Vorgaben für den Aufbau von Systemen der Gesundheitsfürsorge in Deutschland und Polen), Krakau 2016, S.163-173.

2015

  • Bördner, Jonas: Aufsatz in GuP 2015, S. 208-210: „Kernelemente des neuen Hospiz- und Palliativgesetzes“.
  • Brauße, Katja: Promotion: Die Auswirkungen der sog. Patientenrichtlinie auf die grenzüberschreitenden zahnärztlichen Behandlungen in Deutschland, Frankfurt a.M. 2015.
  • Spiecker gen. Döhmann, Indra: Vortrag und Aufsatz: „Recht und Verhaltenssteuerung“, in: J.-Chr. Marschelke (Hrsg.), Recht, Kultur, Normativität (= Zeitschrift für Kultur- und Kollektivwissenschaft, Band 2, Bielefeld, 2015), 18 S., erscheint Bielefeld 2015.
  • Wallrabenstein, Astrid: Aufsatz: „Das Wettbewerbsrecht der gesetzlichen Krankenversicherung“, in: NZS 2015, 48.
  • Wallrabenstein, Astrid: Aufsatz: „Soziale Gesundheitsversorgung durch die PKV“, in: Ingwer Ebsen (Hrsg.), Handbuch Gesundheitsrecht, Bern 2015, Kapitel 8.
  • Wallrabenstein, Astrid: Aufsatz: „Wettbewerbsrecht der GKV“, in: Ingwer Ebsen (Hrsg.), Handbuch Gesundheitsrecht, Bern 2015, Kapitel 10.
  • Wallrabenstein, Astrid: Kommentierung in Josef Berchtold / Stefan Huster / Martin Rehborn (Hrsg.), Kommentar zum Gesundheitsrecht SGB V und SGB XI, Kommentierungen zu: §§ 257, 258, 314, 315 SGB V, §§ 23, 27, 61, 110, 111 SGB XI, Baden-Baden 2015.
  • Wallrabenstein, Astrid: Rezension Burgi, Kommunale Verantwortung und Regionalisierung von Strukturelementen in der Gesundheitsversorgung, Baden-Baden 2013, Die Verwaltung 2015, S. 149-152.
  • Wallrabenstein, Astrid (zus. mit Gert G. Wagner): Gastbeitrag zur Rente:„Mehr als nur eine Versicherung“, in: Frankfurter Rundschau vom 12.01.2015.

2014

  • Spiecker gen. Döhmann, Indra: Aufsatz: Kooperation als Lösungsansatz in Dreiecksbeziehungen des Verwaltungsrechts“, in: Fachbereich Rechtswissenschaften (Hrsg.), 100 Jahre Rechtswissenschaft in Frankfurt: Erfahrungen, Herausforderungen, Erwartungen, Frankfurt a.M. 2014, S. 201-216.
  • Spiecker gen. Döhmann, Indra: Vortrag und Veröffentlichung: „Videomonitoring zur Sturzdetektion und Alarmierung – Eine technische und rechtliche Analyse“, in: E. Schweighofer/F. Kummer/W. Hötzendorfer (Hrsg.), 17. Internationales Rechtsinformatik Symposion (IRIS) 2014 – Transparenz, S. 525-534.
  • Wallrabenstein, Astrid: Aufsatz: „Gestaltungs- und Verfassungsfragen eines Übergangs zu einem einheitlichen Krankenversicherungsmarkt im Hinblick auf die PKV“, in: Ingwer Ebsen/Astrid Wallrabenstein (Hrsg.), Stand und Perspektiven der Gesundheitsversorgung: Optionen und Probleme rechtlicher Gestaltun,. Tagung des ineges im April 2013, Frankfurt am Main 2014.
  • Wallrabenstein, Astrid: Beitrag zur „Gesundheitspolitik“ in: Bernhard Wegener (Hrsg.), „Europäische Querschnittspolitiken“, Band 8 der „Enzyklopädie des Europarechts“, Baden-Baden 2014.
  • Wallrabenstein, Astrid: Kommentierung der §§ 139a-c SGB V, in: Ulrich Becker/Thorsten Kingreen (Hrsg.), SGB V Kommentar, 4. Auflage, München 2014.
  • Wallrabenstein, Astrid: Aufsatz und Vortrag: „Sozialversicherungsrechtliche Aspekte der Palliativmedizin“ auf dem Einbecker Workshop der DMGR 2014 am 18.10.2014.
  • Wallrabenstein, Astrid:Einleitung„Brauchen wir eine Gemeinsame Wirtschafts-, Fiskal- und Sozialpolitik?“beim XIII. Walter-Hallstein-Kolloquium „Die Europäische Union am Scheideweg: Mehr oder weniger Europa?“ am 21.03.2014 in Frankfurt am Main.
  • Wallrabenstein, Astrid: Aufsatz und Vortrag: „Steuerungsdefizite und Neuregulierungsbedarf in der Krankenhausplanung“, beim: 16. vdek-Symposium der Landesvertretung Sachsen-Anhalt am 27.11.2014.

2013

  • Wallrabenstein, Astrid: Interview zum Patientenrechtegesetz in „AOK Forum aktuell“, Heft 1/2013, S. 5: „Realität im Behandlungszimmer wird sich kaum ändern“.
  • Wallrabenstein, Astrid: Editorial zu den Unisex-Tarifen, in NJW 2013, Heft 3: „Die Schwierigkeiten eines Weltuntergangs“.

2012

  • Wallrabenstein, Astrid: Beitrag: „Die gesetzliche Krankenversicherung in der sozialrechtlichen Rechtsprechung und Literatur“ in Peter Udsching/Christian Rolfs (Hrsg.), Jahrbuch des Sozialrechts, Bd. 34: Dokumentation für das Jahr 2012, Berlin 2013, S. 125-146.
  • Ebsen, Ingwer: Beitrag in Bernd von Maydell / Franz Ruland / Ulrich Becker (Hrsg.), Sozialrechtshandbuch, 5. Auflage 2012, S. 723-801: „§ 15, Krankenversicherungsrecht“.
  • Müller-KrahEva-Maria: Aufsatz in GuP 2012, S. 132-143Die Gesundheitsleistungen für Asylbewerber nach §§ 4, 6 AsylblG – gesundheitliches Existenzminimum unterhalb des Existenzminimums?“.
  • Wallrabenstein, Astrid: Begleitaufsatz zum Deutschen Juristentag: „Wettbewerb im Gesundheitswesen“, Veröffentlichung in JZ 2012, S. 818-825.
  • Wallrabenstein, Astrid: Beitrag in Margarete Schuler-Harms (Hrsg.), „Konsensuale Handlungsformen im Sozialleistungsrecht“, 2012. S. 89-100.
  • Wallrabenstein, Astrid: Aufsatz in GuP 2012, S. 41-46: „Keine halben Sachen – Die Vorgaben des EuGH zu Unisex-Tarifen im deutschen privaten Krankenversicherungsrecht.
  • Wrase, Michael: Aufsatz in GuP 2012, S. 1-9: „Das GKV-Versorgungsstrukturgesetz“.
Nach oben scrollen